Aus zwei
wird eins.

Zwei traditionsreiche Kirchengemeinden entschließen sich zum engstmöglichen Zusammenschluss. Eine sogenannte Gesamtkirchengemeinde entsteht. Sichtbar gemacht in einem Logo, das mittels vier unterschiedlich großer Kreise alle Beteiligten symbolisiert und zum Kreuzzeichen formiert.

 

Das Logodesign ist Bekenntnis und Arbeitsauftrag gleichermaßen:
Es steht für eine offene und zeitgemäße Kirche, die den Menschen und die christliche Gemeinschaft in ihren Mittelpunkt stellt. Warme Gelb- und Orangetöne unterstreichen das. Im Corporate Design angewandt bilden die Kreise effektvolle Schnittmengen. Die soll's schließlich auch im realen Gemeindeleben geben.


Im Zuge dessen wurde das Cover des Gemeindebriefs, einer fest etablierten Publikation mit jährlicher Erscheinungsweise, ebenfalls »on brand« gebracht.

Für die Katholische Gesamtkirchengemeinde Erlenbach-Binswangen realisierte Magmell das gesamte Kommunikationsdesign bestehend aus Logodesign, Corporate Design und Editorial Design.