17. September 2012

Fundstücke unter der Stuttgarter Brücke

Der Deutsche Bibliotheksverband mit Sitz in Berlin hat einen Wettbewerb ausgelobt für einen Werbespot, der die bundesweite Aktionswoche »Treffpunkt Bibliothek« von 24. bis 30. Oktober 2012 im Netz begleiten soll. Magmell hat ihn gewonnen. Unter der Stuttgarter Brücke in Heilbronn fanden nun die Dreharbeiten statt. Spannende Sache – so eine Brücke als Ort des Wissens und der Kommunikation. Die Hauptrolle spielt Anne Patricia Nilles. Als Statisten waren Familienangehörige, Künstler, Freunde und Freunde von Freunden mit ihren Kindern dabei. Die Kleinen vertrieben sich die Wartezeit zwischen den einzelnen Szenen mit Sachenfinden. Zum Stillleben trugen sie zusammen: einen schwarzen Stöckelschuh mit rostigem Absatz, ein gut erhaltenes Paar Arbeitshandschuhe, eine verbogene Stange, einen von einem Hund abgeliebten Tennisball, Federn, ein rostiges Sägeblatt, Draht (ebenfalls rostig), ein Kugelschreiber (rot und defekt), eine zerbrochene CD, 'ne Dichtung, 'ne Unterlegscheibe und einen Hubschrauber (orange mit schwarzem Rotor) von Burger King. Das gute Stück funktioniert und wird zwischenzeitlich in einem Kinderzimmer eingesetzt. Alles andere verblieb am Fundort.

Zurück